Sonntag, 13. November 2016

Winter Mists Wrap

Heute berichte ich von dem Projekt, von dem ich das letzte Mal gesprochen hatte: Der Winter Mists Wrap! Ein wunderschöner Lace-Schal mit einem tollen Zopfmuster. Für mich das allererste Lace-Projekt überhaupt. Am Anfang hatte ich so meine Schwierigkeiten mit der dünnen Wolle und den dicken Nadeln. Alles war so rutschig und die Nadeln so monströs - Ich kam mir vor, als hätte ich zwei linke Hände. Aber inzwischen flutscht es ziemlich gut. Nur bei den Verzopfungen muss ich immer noch höllisch aufpassen, dass mir keine Maschen abhanden kommen. Es werden immer 16 Maschen verzopft, also 8 mit 8. Aber bisher gefällt es mir super gut :) Hier mein Fortschrittsbild:




Wundert euch auf den Fotos nicht, dass am Anfang die Wolle so krausig ist. Da hatte ich mich verstrickt, das ganze mal eine Weile liegen lassen, dann geribbelt und vor kurzem neu gestartet. Das Krause ist vom geribbelten Abschnitt. Ich denke aber, dass sich das beim ersten Waschen legen wird (hoffe ich). Bisher habe ich ca 30g verstrickt. 200g sind eingeplant, damit der Schal auch eine schöne Länge bekommt. Allerdings habe ich so noch einige Reihen vor mir. Daher werde ich jetzt gemütlich weiterstricken.

Euch einen wundervollen Sonntag heute!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über jeden Kommentar von euch! :)