Sonntag, 27. November 2016

Ich hab die Turbonadeln angeschmissen ...

und kann euch jetzt schon 2 fertige Paare zeigen! :) 

Muster: keines
Größe: 37 und 38
Wolle: Opal 6fach Daydream "Illusion"

Ich konnte aus der 6fach-Wolle bequem 2 Paare stricken, sogar mit gleichem Mustersatz. Von der Wolle ist nur noch das übrig, was ihr auf dem Bild seht ;) Die 6fach-Wolle hat echt die perfekte Menge, um Socken in Größe 37 und 38 zu stricken. Vllt hätte es auch für zweimal 38 gereicht, aber dann wär das mit dem gleichen Mustersatz bestimmt schwieriger geworden. Ich bin auf jeden Fall zufrieden, wieder ein warmes Paar für mich, und ein weiteres Paar wird an Weihnachten verschenkt. 

Jetzt genieße ich den ersten Advent bei strahlend blauem Himmel.

Ich wünsche euch auch einen tollen ersten Advent heute! 

Samstag, 26. November 2016

Dazwischen geschoben

Ich habe ein weiteres Knäuel angestrickt. Vllt leide ich gerade auch unter der Anstrickeritis, aber ich kann mir ja zumindest einreden, dass ich ganz dringend warme noch wärmere Socken brauche. Daher kam dieses knallige, mädchenbunte 6fach-Knäuel von Opal auf die Nadeln:


Und da sich die 6fach-Wolle so schön schnell strickt, ist der erste Socken auch schon fertig ;) 

Habt ein schönes Wochenende! ☀️

Donnerstag, 17. November 2016

Angestrickt

Ich habe wieder Socken auf den Nadeln. Da ich gerade zu Besuch bin und mein Laceprojekt nicht mitschleppen wollte, bin ich diesmal ohne Wolle, aber immerhin noch mit Nadeln los. Ich habe versucht, ohne stricken auszukommen, aber das fällt mir dann doch sehr schwer. Also ab in die nächste Stadt und ein Wollgeschäft aufgesucht. Dort habe ich eine wunderschöne Wolle entdeckt. Die Färbung ist ganz nach meinem Geschmack, also habe ich nicht lang gefackelt und das hübsche Ding gekauft und in einer ruhigen Minute angestrickt:



Ich strick dann man weiter. Euch eine schöne Restwoche!

Sonntag, 13. November 2016

Winter Mists Wrap

Heute berichte ich von dem Projekt, von dem ich das letzte Mal gesprochen hatte: Der Winter Mists Wrap! Ein wunderschöner Lace-Schal mit einem tollen Zopfmuster. Für mich das allererste Lace-Projekt überhaupt. Am Anfang hatte ich so meine Schwierigkeiten mit der dünnen Wolle und den dicken Nadeln. Alles war so rutschig und die Nadeln so monströs - Ich kam mir vor, als hätte ich zwei linke Hände. Aber inzwischen flutscht es ziemlich gut. Nur bei den Verzopfungen muss ich immer noch höllisch aufpassen, dass mir keine Maschen abhanden kommen. Es werden immer 16 Maschen verzopft, also 8 mit 8. Aber bisher gefällt es mir super gut :) Hier mein Fortschrittsbild:




Wundert euch auf den Fotos nicht, dass am Anfang die Wolle so krausig ist. Da hatte ich mich verstrickt, das ganze mal eine Weile liegen lassen, dann geribbelt und vor kurzem neu gestartet. Das Krause ist vom geribbelten Abschnitt. Ich denke aber, dass sich das beim ersten Waschen legen wird (hoffe ich). Bisher habe ich ca 30g verstrickt. 200g sind eingeplant, damit der Schal auch eine schöne Länge bekommt. Allerdings habe ich so noch einige Reihen vor mir. Daher werde ich jetzt gemütlich weiterstricken.

Euch einen wundervollen Sonntag heute!

Donnerstag, 10. November 2016

Tanz der Herbstblätter

Schon ein paar Tage fertig sind meine tanzenden Herbstblätter ;) So heißt die Färbung des Wollstrangs und passt wirklich fantastisch wie ich finde. Ich seh die Blätter förmlich auf den Socken tanzen ;)


Muster: Sulinger von Regina Satta
Größe: 37
Wolle: Wollträume Monatsunikat 10/15 "Tanz der Herbstblätter"

Auch wenn mir die Socken wahnsinnig gut gefallen, bleiben sie nicht bei mir. Sie werden ein Weihnachtsgeschenk für jemanden, der orangerote Töne genau so gern mag wie ich. Von daher denke ich, dass ihr die Socken auch sehr gut gefallen werden :)

Hier schneeregnet es gerade. Wirklich ungemütlich. Wie gut, dass ich mich auf die Couch zurückziehen und mich meinem aktuellen Projekt widmen kann. Diesmal sind es keine Socken, soviel sei verraten. ;) Im nächsten Post dann mehr. Da bin ich dann hoffentlich schon so weit, dass sich das zeigen lohnt. Die paar Reihen sind bisher wirklich nicht der Rede wert. 

Bis dahin, ich wünsche euch eine schöne Woche! 

Dienstag, 1. November 2016

Mustersocken

Ich habe ja in meinem letzten Post ja angekündigt, euch noch ein paar Mustersocken zu zeigen, die noch fertig geworden sind.
Das wären zum einen (ja nach neuer Rechtschreibung klein, ich muss jedes mal wieder schauen, das kann ich mir einfach nicht merken 😅) das wogende Seegras:

Muster: wogendes Seegras von Christine Merkert
Größe: 38
Wolle: Wollträume wilder Traumstern "Bienenvolk"

Leider sind die Farben etwas blaß, aber die Sonne hat sich hier ganz lange nicht blicken lassen. Auf jeden Fall mag ich die Färbung ganz gerne :)

Und zum anderen habe ich endlich ein ganz tolles Muster für den gefärbten Strang von Muschelmaus gefunden:

Muster: Womzo von Stricklust
Größe: 38
Wolle: gefärbtes SoWo-Garn von Muschelmaus

Noch mals herzlichen Dank für den Strang. Es hat richtig Spaß gemacht die schöne Farbe zu verstricken. Und das Muster hat gleich nochmal Freude gemacht. Ich finde, beides passt echt gut zusammen.

Und erst vor kurzem ist mir noch ein drittes Musterpaar von den Nadeln gehüpft:

Muster: Fidget Socks von Amy Stringer
Größe: 38
Wolle: Tausendschön Liebling "Jupiter"

Die Färbung ist echt ein Traum. Leider konnte ich das blau beim Knipsen beim besten Willen nicht einfangen. Es leuchtet richtig. Total intensiv! Auf dem Foto wirkt das blau dagegen regelrecht blaß. Nichtsdestotrotz: Wer die Farbe schon mal in Händen gehalten hat, weiß was ich meine und der Rest kann sich das bestimmt richtig gut vorstellen :) 
Das Muster wirkte auf mich kompliziert aber ist super einfach zu stricken. Und noch dazu echt dehnbar, das hätte ich überhaupt nicht gedacht! Also ich kann das Muster sehr empfehlen: Leicht zu stricken, sehr dehnbar und macht auch noch was her ;)

Und inzwischen habe ich eine vierte Mustersocke auf den Nadeln:



Es ist wieder eine Färbung von Wollträume, ein Monatsunikat vom letzten Jahr mit dem klangvollen Namen "Tanz der Herbstblätter" - Also ich seh die Blätter definitiv auf meinen Nadeln tanzen ;)

Ich strick dann mal weiter!

Ich schicke euch liebe Grüße und wünsche euch eine tolle Woche!

PS: Und ja, zur Zeit steh ich wieder total auf handgefärbtes. Industriewolle kann ich mir grad gar nicht vorstellen zu stricken. Komisch manchmal. Und dann ist es bestimmt bald wieder andersrum und ich mag nix handgefärbtes verarbeiten. Geht euch das auch manchmal so?